Dokumente online unterschreiben

Wie unterzeichne ich einen Vertrag online?

Bild PC
Julie Jung

Julie Jung

Customer Success Officer @Yousign

Illustration: Léa Coiffey

Laut Fortune 1000 verwaltet ein Unternehmen jedes Jahr zwischen 20.000 und 40.000 Verträgen: Das ist eine riesige Menge, vor allem wenn man bedenkt, mit wie viel Zeit und Risiken dies verbunden ist ... 

Innerhalb des Lebenszyklus eines Vertrags ist die Bestätigung seiner Rechtskraft durch die Unterschrift eine Schlüsseletappe.

Dieser Artikel gibt Ihnen ausführliche Erläuterungen zu dieser häufig gestellten Frage: „Wie unterzeichne ich einen Vertrag online?“ 🤔

Was ist ein Vertrag?

Beginnen wir noch einmal ganz von vorne: 

Ein Vertrag ist eine Vereinbarung, mit der eine oder mehrere natürliche oder juristische Personen sich einer anderen Person gegenüber verpflichten, etwas zu geben, zu tun oder zu unterlassen. Rechtlich gesehen kommt ein gültiger Vertrag zustande, sobald ein Angebot angenommen wird.“ 

Der Vertrag ist eines der häufigsten und in allen Bereichen der Arbeitswelt, B2B wie B2C, anzutreffenden Dokumente.

Vertragsabschluss online: Wie geht das?

In real life erfolgt der Vertragsschluss zwischen den Beteiligten auf formelle oder informelle Weise durch das unmittelbare Zusammentreffen der Vertragsparteien oder durch eine mittelbare Kontaktaufnahme

Dann muss der Vertrag schriftlich erstellt werden, um die Vertragsbedingungen offiziell zu machen und die Pflichten der Vertragspartner in rechtlicher Hinsicht festzulegen.

Und online? ‍🧑‍💻

Sie erhalten Zugang zur digitalen Fassung des Vertrags. Dann müssen Sie dieselben Etappen durchlaufen wie bei einem Vertrag auf Papier:

  • lesen Sie den Vertragstext aufmerksam und vollständig durch,
  • willigen Sie ein, wenn Einwilligungsklauseln vorhanden sind,
  • paraphieren Sie die Seiten des Vertrags, falls erforderlich,
  • schließlich unterzeichnen Sie den Vertrag, wenn Sie mit dem Inhalt einverstanden sind.

Online-Unterschrift: die (vielen) Vorteile

Unternehmen müssen immer agiler werden und ihre Verfahren für Vertragsschlüsse beschleunigen. 

Die Werkzeuge, die die Digitalisierung bietet, einschließlich der elektronischen Signatur, sind hervorragende Verbündete für alle Mitarbeiter. Angesichts der wirtschaftlichen Lage können die Unternehmen, die das Schwierigste überstanden haben, damit den Fortbestand ihrer Geschäftstätigkeit sichern.

--

Fassen wir zusammen: Mit der elektronischen Unterschrift Ihrer Verträge ... 

  • Werden Sie Akteur der Dematerialisierung: Das gesamte Vertragsabschlussverfahren kann online abgewickelt werden, ab der Erstellung der Dokumente bis zu ihrer Unterschrift und Archivierung. 
  • Sie speichern Ihre Dokumente auf sichere und rückverfolgbare Weise: Die Prüfdateien jeder Ihrer elektronischen Signaturen werden online in einem gesicherten Safe archiviert.
  • Ihre Mitarbeiter erhöhen ihre Produktivität: Durch die Automatisierung der Verarbeitung Ihrer Signaturen können Sie Ihre Workflows in Echtzeit verfolgen.
  • So ermöglichen Sie Ihren Teams eine bessere Zusammenarbeit.
  • Sie verbessern das Signatur-Erlebnis der Nutzer (der Unterzeichner des Vertrags) durch einfache, fließende und qualitative Signatur-Prozesse

Welcher gesetzliche Rahmen gilt?

Die elektronische Signatur ermöglicht die einfache und sichere Abwicklung der Vertragsprozesse!

Für die digitale Signatur gilt in Europa ein präziser rechtlicher Rahmen durch die eIDAS-Verordnung. In Frankreich wird sie außerdem durch Artikel 1366 und 1367 des Zivilgesetzbuchs (Code civil) geregelt.

Die eIDAS-Verordnung harmonisiert die Regeln für die Verwendung und rechtliche Anerkennung der Verfahren für elektronische Signatur der Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Achten Sie ferner darauf, dass Ihre eSignatur-Lösung die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einhält, mit anderen Worten, dass sie Ihnen die Vertraulichkeit der Dokumente und Informationen, die verarbeitet und auf ihren Servern und denjenigen ihrer Auftragsverarbeiter gehostet werden, garantiert.

Wie unterzeichne ich mit Yousign einen Vertrag online?

Mit seinem Saas-Modus ermöglicht Ihnen Yousign die Online-Unterzeichnung Ihrer Verträge von jedem beliebigen Computer und von jedem Ort aus, ohne dass Sie eine Software auf Ihren PC herunterladen müssen, oder über die App auf Ihrem Smartphone.

Vorgehensweise für die Online-Unterzeichnung eines Vertrags mit Yousign:

1. Melden Sie sich in Yousign an. 
2. Laden Sie den Vertrag (PDF-Dokument) von Ihrem Computer oder aus der Cloud hoch.

  • gif Hochladen der zu unterzeichnenden Dokumente

3. Konfigurieren Sie den Vertrag, indem sie die verschiedenen erforderlichen Felder hinzufügen.
4. Führen Sie, falls notwendig, eine Anlage zu dem Vorgang hinzu.
5. Wählen Sie die Unterzeichner und geben Sie ihre Adressdaten ein.
6. Klicken Sie auf „Senden“ und fertig!
7. Die Unterzeichner können den Vertrag annehmen oder nicht, indem sie auf Unterschreiben klicken: Sie werden dann in Echtzeit über ihre Reaktionen informiert⬇

  • gif Zusammenarbeit im Team

Wenn Sie mehr über unsere API und ihre Integration in Ihre Branchen-Software erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere spezielle Website!

--

Optimieren Sie den Lebenszyklus Ihrer Verträge, indem Sie sich des Schriftverkehrs entledigen, der mit der Validierungs-Etappe und der Unterzeichnung verbunden ist, und entscheiden Sie sich für eine leistungsstarke digitale Lösung.

Wir hoffen, dass Sie in diesem Artikel nützliche Informationen finden konnten.

Möchten Sie an einer Demonstration des ganzen Potenzials von Yousign durch einen unserer Experten teilnehmen?

Demo starten Demo starten