DeinDesign trifft Yousign: mehr Individualität und Effizienz

Steve Ruschmann

Steve Ruschmann

Teamleiter Finanzen & Controlling

personalisierte Handyhüllen DeinDesign © DeinDesign
  • 800

    Signierte Dokumente

  • 130

    Festangestellte

  • 2

    Branchenaward "Druck&Medien"

Das Unternehmen

DeinDesign stellt das in den Vordergrund, was uns Menschen in der heutigen Zeit meist fehlt – Individualismus. Bei DeinDesign können Hüllen für Smartphones, Tablets und Co. wie auch Skins für Spielekonsolen mit einem eigenen Design selbst entworfen werden.

https://www.deindesign.de/

  • Branche:

    Druck- und Medienbranche

  • Stadt:

    Bad Kreuznach

  • Gründungsjahr:

    2006

  • Kunde seit:

    2020

DeinDesign bietet seit 2006 den Kunden die Möglichkeit, ihre eigenen Bilder und Designs auf hochwertigen Hüllen und Skins zu verewigen, um sie so immer dabei zu haben. Egal, ob es ein Foto vom geliebten Haustier, den Kindern oder eine Erinnerung an den letzten Urlaub ist, bei DeinDesign ist alles möglich. Das Hauptaugenmerk lag anfangs auf den Laptops, wobei sich in den letzten Jahren eher der Trend in Richtung Smartphones ablesen lässt. Das ist klar, denn wir arbeiten mittlerweile sehr viel mehr mit unseren Handys und genießen die Freiheit, von überall aus auf dem Telefon arbeiten zu können. Für all diejenigen, die nicht unbedingt ein eigenes Foto auf der Handyhülle, aber dennoch ein ausgefallenes und einzigartiges Design haben möchten, hat DeinDesign eine große Auswahl an vorgefertigten Designs im Sortiment, zwischen denen die Kunden wählen können. Diese Designs werden von Künstlern als auch globalen Lizenzgebern als auch von DeinDesign selbst zur Verfügung gestellt. Das große Ziel von DeinDesign liegt daran, der Individualität jedes einzelnen Kunden gerecht zu werden. Und dies nicht nur im Heimatmarkt Deutschland, sondern europaweit.

Welchen Grund gab es für die Umstellung zur elektronischen Signatur

Die elektronische Signatur ist eine einfache Methode, um ohne die Anwesenheit von allen Beteiligten Dokumente trotzdem sicher von der dafür vorgesehen Person unterzeichnen zu lassen. Dabei gibt es verschiedene Sicherheitsstufen, auch Niveaus genannt, die den Grad der Identitäts- und Rechtssicherheit einer Unterschrift angeben. Die einfachste Form ist bereits sehr sicher und wird durch eine zusätzliche Prüfdatei weiter dahin gehend geschützt, als dass man so dank dieser Datei auch vor Gericht die Echtheit einer Signatur schnell und einfach beweisen kann. Im Fall von DeinDesign geschah die Umstellung auf die elektronische Signatur vor allem deshalb, weil durch das stetige Wachstum und neue Geschäftsfelder die Vereinfachung von Prozessen zwingend notwendig war, um nicht in Papierfluten unterzugehen. Spätestens seit der Corona-Pandemie ist klar, dass die Arbeit auch ohne die Anwesenheit aller Mitarbeiter fließend weiterlaufen muss. Um dies zu garantieren, kommt niemand um die Digitalisierung herum, da sie es erst ermöglicht, die Prozesse eines Unternehmens so umzustellen, dass auch problemlos aus dem Homeoffice gearbeitet werden kann. Durch die Verkürzung von Arbeitswegen können Dokumente sehr viel schneller bearbeitet werden, ohne, dass dabei auf Scannen und Drucken zurückgegriffen werden muss. 

Da die Künstler, die für DeinDesign kreativ tätig werden, über den gesamten Globus verteilt sind, ist es umso wichtiger, die Dokumente schnell und einfach versenden zu können. Die elektronische Signatur stellt hierbei die optimale Lösung dar, da alle anderen Optionen zu viel Zeit und Kosten in Anspruch nehmen

« Wir haben mit der Unterzeichnung von Lizenzverträgen mit internationalen Künstlern begonnen. Da hat so gut funktioniert, dass wir seit April dieses Jahres auch Arbeitsverträge mit Yousign unterzeichnen. »

Steve Ruschmann

Steve Ruschmann

Teamleiter Finanzen & Controlling

Was macht Yousign im Vergleich zur Konkurrenz besser

Yousign ist nicht der einzige Anbieter für digitale Lösungen. Die Digitalisierung nimmt einen immer größeren Teil des geschäftlichen Alltags ein. Dementsprechend wichtig ist, USP’s aufweisen zu können, die es ermöglichen, sich gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen. Im Falle von DeinDesign gab es mehrere Gründe, weshalb das Unternehmen sich für die elektronische Signatur mit Yousign entschied. 

Der wohl wichtigste Punkt ist die Sicherheit. Yousign bietet unterschiedliche Sicherheitsfaktoren, die die Dokumente zusätzlich schützen. Auch die Arbeit mit sensiblen Daten stellt dank der DSGVO-Konformität kein Problem dar. Der Serverstandort in der EU ist ein zusätzliches Sicherheitskriterium. Außerdem muss nichts heruntergeladen werden, da Yousign browserbasiert ist – somit ist auch eine schnelle Verwendung garantiert.

« Wir haben uns ganz unvorbelastet alle namhaften Anbieter angeschaut und mit unseren Anforderungen verglichen. Da wir mit sensiblen Daten arbeiten war für uns sehr wichtig, dass die Server in Europa stehen. Der zweite wichtige Punkt war, dass es eine webbasierte Anwendung sein sollte. Yousign bietet beides und ist zudem sehr überschaubar und somit perfekt für unseren Nutzen geeignet. »

Steve Ruschmann

Steve Ruschmann

Teamleiter Finanzen & Controlling

Die Yousign App – Nutzung durch DeinDesign

DeinDesign ist mit der Nutzung von Yousign sehr zufrieden. Die elektronische Signatur wird bei DeinDesign mittlerweile für das Unterzeichnen von vielen verschiedenen Dokumenten eingesetzt. Darunter sind hauptsächlich Lizenz- und Arbeitsverträge enthalten, aber auch Angebote und Dienstleistungsverträge werden mit Yousign unterzeichnet. Durch das beständige Wachstum von DeinDesign kann es nur noch mehr werden. Zudem ist es seit der Pandemie nicht mehr besonders üblich, persönliche Termine zu vereinbaren. Um unnötigen Risiken zu entgehen, nutzen Unternehmen nun lieber den digitalen Weg.

« All unsere Nutzer sind sehr glücklich mit Yousign. Von der Verfügbarkeit und der Zuverlässigkeit entspricht diese Lösung genau unseren Vorstellungen. Es gibt keine Funktionalität, die uns fehlt. »

Steve Ruschmann

Steve Ruschmann

Teamleiter Finanzen & Controlling

Zwischen Lieblingsfunktion und Verbesserung

Jeder Nutzer von Yousign hat einen anderen Schwerpunkt und nutzt dementsprechend andere Features der Lösung am liebsten. Im Falle von DeinDesign wird besonders die Follower-Funktion geschätzt. Das Feature ermöglicht externe Mitarbeiter, die über keinen Yousign-Account verfügen, hinzuzufügen. Sie werden so automatisch über den Status der Signatur-Anfrage informiert. So fällt enorm viel Abstimmungsbedarf weg.

Produktionsstätte Bad Kreuznach DeinDesign

© DeinDesign

Die größten Vorteile   

Einer der größten Vorteile ist auch die Tatsache, Verfahren von jedem Gerät erstellen und anschauen zu können. Externe Empfänger benötigen keinen Account und auch keine Einweisung, da die Einladungs-Mail einer Signatur-Anfrage bereits sehr selbsterklärend ist, sodass er sich selbst gut zurechtfindet. Da DeinDesign auch eine digitale Vertragsdatenbank führt, finden keine analogen Zwischenschritte mehr statt. So kann schnell und effizient digital gearbeitet werden. Die Prozesse werden immer weiter vereinfacht und mehr Zeit und Ressourcen fließen in die Entwicklung des Unternehmens, statt in unausgereifte Prozesse. 

Diese Erfolgsgeschichte kann auch Ihre werden! Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie wir Sie bei Ihrer digitalen Transformation und der Einführung elektronischer Signaturen unterstützen können.

Überzeugen Sie sich selbst

Testen Sie Yousign 14 Tage lang kostenlos: